Referenzen in eigener Sache

Referenzen und Werbung in eigener Sache und dann isbesondere zur eigenen Person sind immer so ein Ding. Ist man zu protzig heißt es, „….na, der hat es wohl nötig.“ Ist man zu bescheiden heißt es „… na, so dolle wird es wohl nicht sein. Deswegen möchte ich meine Kunden für mich sprechen lassen. Doch wie bekomme ich es hin, dass Kunden mich als Referenzen aktiv angeben?

Schon vor einiger Zeit habe ich daher angefangen, ehemalige und aktive Kunden zu bitten, Statements bzw. Referenzen zu b2b Marketing auf Xing zu hinterlegen. Dann steht da der Ansprechpartner, es ist nicht gefaked und bei Bedarf, kann ein Interessent ja sich auch selber mit dem „Ex“ in Verbindung setzen, was bisher übrigens kaum einer getan hat.

Positive Überraschung – Referenzen nach langer Zeit

Und dann gibt es immer mal wieder überaus positive Überraschungen, wie zum Beispiel gerade eben. Den heute Morgen hat mir Herr Schmid – ich müsste wirklich erst nachschauen, wie lange es her ist – ein absolut positives Statemanent zu meinen Referenzen auf Xing geschickt. Ich möchte Ihnen dieses nicht vorenthalten.

Referenzen zu b2b Marketing Unternehmensberatung

Harald Weber

Autor: Harald Weber

Gründer und Inhaber von b2b Marketing Unternehmensberatung aus Bad Nenndorf bei Hannover

Kommentare sind geschlossen.