Vertriebswerkstatt Bad Nenndorf – Vertriebs-Know-how auf den Punkt gebracht

Bad Nenndorfer Vertriebswerkstatt steht für praxisnahes und umsetzungsorientiertes Vertriebs-Know-how. Dazu bringen wir in lockerer Runde und in den Tagesrandzeiten aktuelle Vertriebsthemen auf den Punkt.

Der nächste Termin für unsere Vertriebswerkstatt ist der 12. Juni 2017:

Thema: Praxis der Einwandbehandlung – gewußt wie´s geht is es halb so schwer.
Montag 12. Juni, 18:00 Uhr,
Atelier AusZeit, Rodenberger Allee 16, 31542 Bad Nenndorf

Thema und Inhalte der Vertriebswerkstatt zum Thema Einwandbehandlung:

Der Kunde ist in Sicht – Tipps wie Sie Ihren Wunschkunden abholen.

  • Was sind die Hauptgründe, warum sich Kunden nicht entscheiden?
  • Was sollte ich beachten, damit ich ab sofort mehr Verkaufsgespräche beende?
  • Von der Theorie zur Praxis: Welche Verkaufsargumente braucht mein Kunde, damit er nicht nur kaufen kann sondern auch unbedingt kaufen will?
  • Best Practice: Ideen und Chancen sammeln: Was hat sich bewährt und welche Techniken sollte ich mal unbedingt ausprobieren?
  • Wie messe ich, ob und wie erfolgreich ich in der Praxis bin?

Ablauf der Vertriebswerkstatt und Rahmendaten:Anmeldung bei www.b2bmarketing.de

  • Start 18:00 Uhr – Ende 21:00 Uhr
  • Zielgruppe sind Unternehmer, Führungskräfte und Vertriebsprofi
  • Maximal 12 Teilnehmer
  • Ihr Investment: 44,-€ pro Person (incl. USt.)
  • Zunächst einmal der fachliche Input vom Vertriebsexperten
  • Anschließend die praktische Umsetzung anhand von Beispielen aus dem Teilnehmerkreis
  • Grundsätzlich in lockerer Atmosphäre und offener Erfahrungsaustausch
Vertriebswerkstatt Hannover - Licht ins Dunkel bringen :-).

Die Bad Nenndorfer Vertriebswerkstatt bringt das Licht ins Dunkle:-).

Das nächste Thema und die nächsten Termine:

Aufgrund verschiedener anderer Verpflichtungen findet im Februar nur eine Vertriebswerkstatt statt. Wir danken für Ihr Verständnis und um rechtzeitige Anmeldung. Bei 10 Teilnehmern ist Schluss, denn wir wollen uns auf Augenhöhe und mit allen Teilnehmern austauschen.

Montag 3. Juli, 18:00 Uhr, Atelier AusZeit, Bad Nenndorf, Rodenberger Allee 16
mit dem Thema: Der Kunde ziert sich – wie bekomme ich meine Extras verkauft?.

Bad Nenndorfer Vertriebswerkstatt – Vertriebs-Know-how für die Praxis

Grundidee, Themen und weitere Termine:

In der Bad Nenndorfer Vertriebswerkstatt reden wir Tacheles. Statt Kommunikationsmodellen und Bedürfnispyramiden geht es bei uns um wirklich relevante Vertriebsthemen. Hier der vollständige Überblick über alle Themen. Die Termine sind geplante Termine. Bitte überprüfen Sie in der Woche vor der Veranstaltung, ob die Veranstaltungstermine wie geplant stattfinden oder ob ein Termin verlegt wurde.

  • 16. Januar 2017 – Der Kunde ziert sich – wie bekomme ich meine Extras verkauft?
  • 6. Februar 2017 – Der Kunde weiß noch nicht – Tipps für die erfolreiche Bedarfsanalyse
  • 13. März 2017 – Der Kunde ist in Sicht – Tipps Wie Sie Ihren Wunschkunden abholen
  • 3.4.2017 – Der Kunde findet uns nicht – Tipps für bessere Google Platzierungen
  • 8.5.2017 – Der Kunde ist unschlüssig – Tipps für effektive Verkaufsargumente
  • 12.6.2017 – Der Kunde sagt nein – Tipps für gekonnte Einwandbehandlungen
  • 3.7.2017 – Der Kunde ziert sich – Tipps für erfolgreiche Abschlusstechniken
  • 7.8.2017 – Der Kunde will verhandeln – Tipps für aussichtsreiche Preisverhandlungen
  • 4.9.2017- Der Kunde ist am anderen Ende – Tipps für professionelle Telefongespräche
  • 9.10.2017 – Der Kunde kennt uns nicht – Tipps für zielgerichtete Neukundengewinnung
  • 6.11.2017 – Der Kunde ist in Sicht – Tipps wie Du deinen Wunschkunden abholst
  • 4.12.2017 – Der Kunde kauft nicht mehr – Tipps für wirksame Kundenrückgewinnung
  • 8.1.2018 – Der Kunde macht was er will – Tipps für partnerschaftliche Kundenführung
  • 5.2.2018 – Der Kunde gibt keine Empfehlungen – Wie komme ich an gute Empfehlungen?

Sie haben noch andere Themenwünsche oder Ihnen dauert es zu lange, bis Ihr Thema dran ist. Dann sprechen Sie uns an. Es gibt immer die Möglichkeit für Einzelworkshops und Sondertermine. Fragen Sie uns – wir finden Für Sie eine Lösung.

Der Ablauf der Vertriebswerkstatt ist ganz einfach:

  • 18:00 Uhr Erst einmal Ankommen,
    mit einer persönlichen AusZeit starten im Atelier AusZeit Bad Nenndorf
  • 18:15 Uhr Kurze, knackige Vorstellungsrunde
  • 18:30 Uhr Start mit Input vom Vertriebsexperten
  • 19:45 Uhr Pause, Zeit zum Netzwerken
  • 20:00 Uhr Transfer des Themas des Abends ins eigene Geschäft, d.h. Diskussion der Umsetzbarkeit anhand von Beispielen und Input aus dem Teilnehmerkreis oder anhand von Beispielen vom Vertriebsexperten
  • 20:45 Uhr Zum Schluß die Abschlussrunde, Ausblick und Ausklang
  • 21:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zu jeder Vertriebswerkstatt gibt es eintägige Vertiefungstrainings, Telefon- und Einzelcoachings sowie Workbooks. Schreiben Sie uns eine eMail. Dann schicken wir Ihnen gern weitere Einzelheiten oder rufen Sie zurück.

Und wenn Sie eine schnelle Lösung suchen? Dann fragen Sie alternativ zur Bad Nenndorfer Vertriebswerkstatt bei uns das zweitägige Grundlagentraining „Aktives Verkaufen“ an.