Inbound Marketing im b2b Marketing

Beim Inbound Marketing starten nach Aussage eine Beraterkollegen 84% der erfolgreichen Kundenkontakte im Internet starten. Im b2b Marketing liegt diese Zahl noch höher. Whow, aber stimmt. Bei mir waren es in 2010 50% aller Kundenkontakte, die aus oder über das Netz gekommen sind. Wobei dann sicherlich nicht immer so einfach nachzuvollziehen ist, wer ist wann, wo und wie gekommen. Aber bei 50% war es klar: Sie kamen übers Netz.

Zusätzlich hat er Kollege einen neuen Begriff erwähnt: Inbound Marketing. Und ich denke das trifft recht gut diese Art der Akquise. Denn das Marketing sollte für den Vertrieb die Leads so aufbereiten, dass wirklich nur solche Leads mit einer gewissen Erfolgswahrscheinlichkeit an den Vertrieb übergeben werden. Doch wie Messe ich diese Erfolgswahrscheinlichkeit und wie konzentriere ich mich als Vertrieb auf die „low hanging fruits“?

Wahrscheinlich, in dem ich die richtigen Fragen stelle und handwerklich sauber arbeite. Ein Weg dazu ist der Einsatz von strategischen Vertriebstools bzw. durch den Einsatz des Beraterwissens, rund um den Einsatz etablierter Werkzeuge.

Ihnen einen erfolgreichen Tag

Harald Weber

 

Inbound Marketing mehr als eine Modeerscheinung?

Inbound Marketing mehr als eine Modeerscheinung?

Ergänzung und erweiterte Betrachtung zum Inbound Marketing 19.6.2013

Inzwischen hat sich einiges getan. Rein akquisetechnisch war das letzte Jahr nicht so dolle. Es ist halt schwieriger geworden, im Netzt und insbesondere bei Google einen der vorderen Plätze zu belegen. Nach dem letzten Pinguin Update verlieren wir – wie die meisten anderen betrachteten Seite – an Breite, d.h. wir sind nicht mehr mit so vielen Seiten bei Google unter den Top 100. Dafür halten sich meine Top Seiten bzw. steigen langsam wieder. Es bleibt also spannend.

Der Ansatz des Inbound Marketings selber hat einen Teil seiner Attraktivität offenkundig verloren. Er ist halt nicht mehr ganz so hipp wie noch vor ein bis zwei Jahren. Wir werden sehen, was sich davon langfristig hält.

Harald Weber

Autor: Harald Weber

Gründer und Inhaber von b2b Marketing Unternehmensberatung aus Bad Nenndorf bei Hannover

Kommentare sind geschlossen.